Fachbegriff-Glossar der Fotografie

Verständliches Fotografie-Wissen für alle

Was ist die Naheinstellgrenze? Was versteht man unter einem Normalobjektiv?
Wissen, wo's steht! Alphabetisch sortiert. Unser Fotolexikon weiß Rat.

 

Alphabetisches Verzeichnis:

Naheinstellgrenze
Die Naheinstellgrenze bezeichnet den nahegelegensten Punkt, auf den das Objektiv noch scharf stellen kann.
Nahlinse (achromatische Nahlinse)
Objektive lassen je nach Brennweite einen Abbildungsmassstab von etwa 1:4 zu. Mit Nahlinsen können besonders kleinere Motive formatfüllend auf das Bild gebannt werden.
Normalobjektiv
Bezeichnet die Brennweite, die unserem Auge gleicht (Vollformat 50 mm // APS-C 35 mm).