TuG – Turn- und Gymnastikclub Leipzig e.V.


Bereits seit mehreren Jahren unterstützt europafoto KLINGER den Turn- und Gymnastikclub Leipzig e.V.

Vereinsgeschichte

Die Dynamik des Kunstturnens, Eleganz der Rhythmischen Sportgymnastik und Kraft der Akrobatik treffen in unserem Verein zusammen und machen das Training zu einem ganz besonderen Erlebnis. Hier trainieren Mädchen der drei verschiedenen Sportarten zusammen in einer Halle und zeigen mit viel Ehrgeiz und Liebe, was man alles erreichen kann.

Doch nicht nur Leistungssportler kommen beim Turn- und Gymnastikclub Leipzig auf ihre Kosten! Auch Cheerleading, Seniorensport, Kinderturnen, Fitness, Tanz und Allgemeines Turnen werden von erfahrenen Trainern begleitet und bieten jedem unserer Vereinsmitglieder die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen und fit zu bleiben. Die besondere Kombination des Leistungssports, gepaart mit einer Vielzahl an Breitensportlern, macht unser Vereinsleben so lebendig und bunt.
 
Bereits 1963 wurde der Sportclub Leipzig, als Vorreiter des heutigen TuG, gegründet. Schon zu  DDR-Zeiten waren der SC Leipzig und seine erfolgreichen Sportler in aller Munde. Schließlich trainierten hier Europameister, Weltmeister und Olympiasieger gemeinsam unter einem Dach. In den letzten 30 Jahren waren es vor allem Ute Kahlenberg-Starke, Erika  Zuchold, Steffi Kräker, Cindy Klemrath, Conny Schütz und Katja  Stieler (Turnen), Heidi Krause, Cornelia Kunze, Esther Nicklas, Daniela  Kunze, Stephanie  Lösch, Daria  Stolbin, Vivien Niklas (RSG), Antonia Meyert, Katharina Wegner, Diana Bothe und Sarah  Dassow (Akrobatik), Annabelle Hölzer, sowie die Kaderathletinnen Jenny Titov in der RSG sowie Jessica und Alina Schlegel im Gerätturnen, die unseren Verein auf nationalem und internationalem Parkett erfolgreich vertraten und noch immer vertreten.
 
Glanzpunkte findet man zudem beim alljährlich stattfindenden Internationalen TuG-Pokal, einem Sportevent, das es so kein zweites Mal gibt. Internationale Spitzensportler/innen  der  Rhythmischen Sportgymnastik, des Gerätturnens sowie der Sportakrobatik kämpfen in Mannschaften um Medaillen und Pokale. Dieser Wettkampf verspricht nicht nur den Zuschauern einen Hochgenuss, sondern ist auch für die Sportler selbst ein einmaliges Event, das die Turnsportarten wunderbar vereint.


Offizielle Homepage: www.tug-leipzig.de
Facebook: www.facebook.com/tugleipzig
Twitter: twitter.com/TuGLeipzigeV
YouTube: www.youtube.com/user/tugleipzigev

Allgemeines:


Name
  • TuG – Turn- und Gymnastikclub Leipzig e.V.
Vertreten durch
  • Präsidentin Dr. Steffi Meyert-Junker
  • Vizepräsidentin Dr. Kerstin Schlegel
  • Vizepräsidentin Nicole Zimmerling
  • Vizepräsident Andreas Rupp
Gründungsjahr
  • 1994
Trainingsstätte
  • Turnhalle Leplaystraße 11, Leipzig
  • DTB Turn-Talentschule, Gerätturnen weiblich & Rhythmische Sportgymnastik
    seit 2006
  • DTB Turn-Zentrum, Gerätturnen weiblich
    seit 2009

Sportliches:


Gerätturnen
  • Zwingerpokal - Gold, Silber, Bronze: 2016
  • Sächsische Meisterschaften - Gold, 2x Silber, 3x Bronze: 2016
  • Internationaler Spieth Cup - Silber: 2015
  • Internationaler TuG-Pokal - Gold, 2x Silber: 2015
  • Sächsische Meisterschaften - 2x Gold, Bronze: 2015
Rhythmische Sportgymnastik
  • Internationaler Carlsbad Cup - Silber, 3x Bronze: 2016
  • Deutschland Cup - 2x Gold, Silber: 2016
  • Sächsischen Meisterschaften - 7x Gold, 2x Silber, 3x Bronze: 2016
Sportakrobatik
  • Sächsische Meisterschaften Junioren 2 - 2x Silber, Bronze: 2016
  • Internationale Tschechische Meisterschaft - Silber, Platz 5: 2015
  • Deutsche Meisterschaft Jugend - Platz 8: 2015
  • Ostdeutsche Meisterschaft - Silber: 2015
  • Sächsische Jugendmeisterschaft - Gold: 2015

TuG gewinnt „GRÜNES BAND“


Es gibt tolle Neuigkeiten zum Start in die Trainingssaison und das neue Schuljahr:
Die Abteilung Rhythmische Sportgymnastik des Turn- und Gymnastikclub Leipzig ist mit dem „Grünen Band für vorbildliche Talentförderung“ ausgezeichnet worden. Der TuG zählt damit zu den deutschlandweit nur zwei DTB-Vereinen, die vom Deutschen Olympischen Sportbund und der Commerzbank für ihre herausragende Nachwuchsförderung geehrt wurden. ... weiterlesen